Espresso

Ein bisserl mehr oder weniger

Eine ausgeprägte Vorliebe besteht hierzulande für sprachliche Verkleinerungsformen. Erkennbar sind sie durch das drangehängte „-erl“ oder das „l“ an das eigentliche Wortende. So, und wer jetzt Sessel sagt, kann sich gleich verabschieden, wie bei der „Reise nach Jerusalem“. Das Sesserl ist gemeint. D

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.