IM BLICKPUNKT | Agnès callamard

Die Frau, die sich mit den Saudis anlegt

Die 57-jährige Französin ist die neue Chefin von Amnesty International.

Als UN-Sonderberichterstatterin musste sie den Mord am saudischen Journalisten Jamal Khashoggi untersuchen. In einem Interview mit der Wochenzeitung „Die Zeit“ erklärte Agnès Callamard dazu: „Das war kein Mord von Einzelpersonen. Das war ein Staatsmord. Die Verantwortung für dieses Verbrechen liegt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.