IM BLICKPUNKT | osman kavala

Die türkische Justiz kennt keine Gnade

Der Philantrop sitzt seit mehr als drei Jahren ohne Urteil hinter Gittern.

Es sieht nicht gut für ihn aus: Trotz massiver Kritik von Menschenrechtsorganisationen hat vor einem Gericht in Istanbul am vergangenen Freitag der nächste Prozess gegen Osman Kavala begonnen. Der 63-jährige Schöngeist und Unternehmer galt vor seiner Inhaftierung als einer der bedeutendsten Unterst

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.