Leitartikel

Nehammer auf dem Prüfstand

Muss Nehammer gehen?
Muss Nehammer gehen?

Die Opposition fordert den Rücktritt des Innenministers nach schweren Fehlern bei der Überwachung des späteren Wien-Attentäters. Aber welche Probleme würde das lösen?

Die FPÖ richtet ihrem ehemaligen Koalitionspartner ÖVP aus, sie regiere über einer „Jauchegrube staatspolitischen Versagens“ – und fordert wegen Fehlern in der Terrorabwehr den Rücktritt von Innenminister Karl Nehammer. Die ÖVP kontert, dessen FPÖ-Vorgänger Herbert Kickl habe einen „Haufen Mist hint

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.