Santiago de Chile

Chile: Proteste führen zu Regierungsumbildung

Mehr als eine Million Menschen gingen in ganz Chile auf die Straße.  REUTERS

Mehr als eine Million Menschen gingen in ganz Chile auf die Straße.  REUTERS

Über eine Million Menschen haben am Freitag für den Rücktritt des Präsidenten und für Wirtschaftsreformen demonstriert.

Die Ausgangssperre in Santiago de Chile ist nach einer Woche aufgehoben worden. Die Armee teilte am Samstag mit, dass dies „die aktuelle Lage erlaubt“. Die nächtliche Ausgangssperre war am 19. Oktober nach schweren sozialen Unruhen verhängt worden. Präsident Sebastián Piñera kündigte unterdessen ein

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.