Lichtblick

Dieser Fortschritt lässt von sich hören

Bub in Italien bekommt rekonstruiertes Ohr mithilfe von 3D-Drucker.

Schuhhalter, Trillerpfeifen, Jausenboxen: Mithilfe eines 3D-Druckers lassen sich viele kleine und große Spielereien gestalten. Aber nicht nur: Plastische Chirurgen rekonstruierten mithilfe eines 3D-Druckers das Ohr eines 13-jährigen Buben. Das Kind litt unter einer angeborenen Fehlbildung, konnte zw

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.