Presseschau zur wahl

Bad Bank

LINZ. Auch für Koalitionsverhandlungen ist der Spesenskandal ein Mühlstein. Man kann davon ausgehen, dass sich Unruhe und Turbulenzen in der FPÖ nicht so rasch legen werden. In diesem Zustand ist eine Partei weder ein stabiler Verhandlungs- noch Regierungspartner. So strahlt die FPÖ eher die

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.