Presseschau ZUR ÜBERGABE DER MACHT IN KASACHSTAN

Bewahrung korrupter Seilschaften

ZÜRICH. Die Übergabe des Präsidentenamts an den Parlamentsvorsitzenden Tokajew, bietet Gewähr für Kontinuität. Zugleich behält sich Nasarbajew ein Vetorecht in allen wichtigen Fragen vor. Die Gefahr einer Bewahrung korrupter Seilschaften bleibt bestehen. Nach Jahrzehn

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.