Denkzettel

Die Logik des Vizekanzlers

Also die SPÖ darf nicht, was die FPÖ darf. Sagt er.

Man müsste es als Vizekanzler der Republik zwar nicht so abschätzig gegenüber Andersdenkenden sagen, in der Sache hat FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache aber nicht unrecht. Beim Neujahrstreffen hob der Parteichef hervor, man habe keine Verantwortung, eine Politik für „irgendwelche Linkslinken zum mach

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.