Leitartikel

Matura mit Problemstellen

Die Zentralmatura soll Ergebnisse vergleichbar machen – das ist ihre Stärke und ihr Fluch. Ein Nachjustieren am System ist sinnvoll, sollte aber frei von ideologischem Antrieb sein.

Der Wirbel stellt sich jedes Jahr aufs Neue ein. Seit ihrer sukzessiven Einführung vergeht kein Frühsommer ohne Diskussionen über Für und Wider der standardisierten kompetenzorientierten Reifeprüfung, wie die Zentralmatura im offiziellen Amtsdeutsch heißt. Die Emotionen sind gewaltig und befeuern ha

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.