Denkzettel

Minister wird zum Prüfling

Lehrer und Direktoren gegen Deutschklassen.

Den Zorn der Lehrer sollte man sich lieber nicht zuziehen. Das gilt nicht nur für Schüler, sondern auch für Minister. Bildungsminister Heinz Faßmann (ÖVP) geht es derzeit wohl wie einem Prüfling, der trotz mehrfacher Versuche nicht die richtige Antwort geben kann. Eine Pädagogen-Plattform kämpft geg

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.