Denkzettel

Außerhalb des Radarschirms

Türkis-Blau bedient sich der Anti-Inszenierung.

Wochenlang hatte die Koalition mit der von der Wirtschaft geforderten Flexibilisierung der Arbeitszeit gehadert. Als im Zuge der Koalitionsverhandlungen durchsickerte, dass Türkis-Blau bis zu zwölf Stunden arbeiten lassen wolle, ernteten Strache und die FPÖ einen Shitstorm in den sozialen Medien.

In

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.