G7-Gipfel legte tiefen Risse im Westbündnis bloß

Trump kam zu spät zum Treffen und flog als Erster wieder ab.  AP

Trump kam zu spät zum Treffen und flog als Erster wieder ab.  AP

Die Staats- und Regierungschefs der größten Industrienationen der Welt rangen im ostkanadischen Städtchen La Malbaie (Provinz Québec) noch um eine gemeinsame Schlusserklärung, da war der Mann, um den sich bei diesem G7-Treffen alles gedreht hatte, längst abgereist.

Davor hatte US-Präsident Donald Tru

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.