Leitartikel

Frauen an der Macht

Die ambitionierte Frauenpolitik des spanischen Premiers Sánchez kann nicht darüber hinwegtäuschen, dass sein Land massive Probleme hat.

Spaniens Sozialistenchef Pedro Sánchez hat es stets verstanden, Freunde wie Gegner zu überraschen. Das gilt auch für seinen ersten Schritt als Regierungschef: Er präsentierte ein Kabinett, in dem deutlich mehr Frauen als Männer sitzen. Dies ist für das Land, in dem die Macho-Kultur immer noch oft da

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.