Lichtblick

Lohn für „Talent und Beharrlichkeit“

Österreich ist um einen Preis reicher. Auf Initiative des Multiinstrumentalisten Hubert von Goisern wird der Preis, der auch seinen Namen trägt, künftig einmal pro Jahr vergeben. Er ist mit 10.000 Euro dotiert und soll zumindest die nächsten zehn Jahre vergeben werden. Von Goisern nennt zwei Gründe

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.