Leitartikel

Ein Schlüsselwerk für Europa

Im globalen Hegemonialkampf in der Halbleiterindustrie stärkt Infineon mit einem neuen Chip-Werk für 1,6 Milliarden Euro in Kärnten Europa in einer Schlüsseltechnologie.

Im Aufsichtsrat am Infineon-Campeon in München-Neubiberg stand es am Mittwoch Spitz auf Knopf: Malaysia, Deutschland oder Villach. Das Gremium, unter anderem mit VW-Vorstand Herbert Diess, Voestalpine-Chef Wolfgang Eder und dem Ex-Infineon-Vorstandschef Peter Bauer in den Reihen, machte sich die Sa

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.