Leitartikel

Der kleinste Nenner

Das Auflösungsverfahren gegen die Burschenschaft Germania löst nicht das tiefere politische Problem. Kurz hat lange gezögert, Strache steht intern unter Druck.

Nach einwöchiger Schrecksekunde kommt die Regierung in Sachen NS-Liederbuch-Skandal vom Erkennen zum Handeln: Der ÖVP-Kanzler und der FPÖ-Innenminister haben sich darauf geeinigt, gegen die betroffene Burschenschaft Germania ein Auflösungsverfahren nach Vereinsgesetz zu eröffnen.

Die Reaktion ist ric

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.