Zeit im Buch

Freispruch für den „Schlächter von Wilna“

Murers Name allein weckte im Ghetto Angst und Schrecken. Niemand von uns wagte sich auf die Straße, wenn wir gehört hatten, dass Murer sich im Ghetto befand. Man erzählte Schreckliches über diesen Mann, der verantwortlich war für den Mord an vielen Wilnaer Juden“, sagt Zeitzeugin Schoschana Rabinovi

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.