Aussensicht

Der Wert der sozialen Marktwirtschaft

Erwin Zankel rechnete an dieser Stelle Sozialleistungen vor und kommt zum Schluss: „Um diese Leistungen finanzieren zu können, muss auch schon jeder Durchschnittsverdiener fast die Hälfte seines Brutto-Gehalts an Finanzamt und Krankenkasse abliefern.“ Er wettert gegen den Sozialstaat, der seines Era

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.