Offen gesagt

Die Ausländerfalle

Dem angehenden Bündnis Türkis-Blau tut ein waches Widerlager gut. Dem Land auch. Aber die SPÖ macht das Falsche: Sie lässt sich in blinde Opposition zu den Wählern treiben.

Das Bedrohliche für die SPÖ ist nicht der Gang in die Opposition und nicht der Abschied von der Macht. Der ist schmerzhaft, aber womöglich heilsam. Bedrohlich ist die manische Fixierung auf das ultimative Übel Schwarz-Blau. Bedrohlich ist die Versuchung, die Koalition zum Dämon aufzublasen und sich

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.