Leitartikel

Der Wettlauf in den Tod

Eine Studie besagt, dass 30 Prozent aller Spitzensportler dopen – und nicht erwischt werden. Eine Freigabe des Dopings ist aber trotzdem keine echte Option.

Bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften 2011 in Daegu wurden in 0,5 Prozent aller Dopingproben unerlaubte Substanzen gefunden. So weit, so schlecht. Denn mehr als sechs Jahre später wurde – nach langem Streit – eine Studie der Universität Tübingen und der Harvard Medical School veröffentlicht, la

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.