Offen gesagt

Marx für die Mürzfurche

„Holt Euch, was Euch zusteht!“ Warum sich der Kanzler vom neuen, unsäglichen Slogan der SPÖ besser heute als morgen lossagen sollte.

Von Wellenreitern erfährt man, dass es bei ihrem Tun darum geht, eine Woge durch entsprechende Linienführung zu Ende zu reiten. Man surft die Welle aus, heißt es. So bleibt man möglichst lang obenauf und wird von ihr getragen. Nach dieser Physik bestreitet Sebastian Kurz seinen Wahlkampf. Er reitet

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.