Denkzettel

Antworten auf Ungefragtes

Die Verteidiger Erwin Prölls schweigen beredt.

Seit Tagen tobt nun die Verteidigungsschlacht des niederösterreichischen Landeshauptmanns gegen die Vorwürfe der Wochenzeitung „Falter“. Da fehlt nichts: nicht die Verunglimpfung des Autors des Beitrags, Chefredakteur Florian Klenk, nicht der Verweis auf das rechtmäßige Zustandekommen der Landtagsbe

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.