Denkzettel

Das halb volle Glas

Mehr Arbeitslose haben Jobangebote verweigert.

Sie kennen die Geschichte vom Wasserglas, das einmal halb voll und einmal halb leer ist. Je nach Gemütszustand oder ideologischer Einfärbung des Betrachters. Die Analyse des Arbeitsmarktes kennt ähnliche Bewertungsmuster. Deswegen zunächst Füllung für die Leerliebhaber: Österreich hat eine riesige A

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.