ZEIT IM BUCH

Ein Weckruf in der Flüchtlingskrise

Der Journalist Shams Ul-Haq hat undercover in Flüchtlingsheimen gelebt. Daraus entstand ein erschütterndes Buch über die Probleme und Gefahren, die in dieser Welt schlummern.

Wenn Shams Ul-Haq über brandheiße Themen redet, schwingt immer ein wenig Alarmismus mit. Kein Wunder: Der deutsche Journalist mit pakistanischen Wurzeln stammt aus einem Land, in dem Verschwörungstheorien zum politischen und journalistischen Alltag gehören, und so hat auch er immer einen leichten Ha

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.