PORTRÄT DES TAGES

Die wanderlustige Intendantin

Elisabeth Sobotka lädt ab heute zu ihren zweiten Bregenzer Festspielen.

Sisch gsi ist das Einzige, was ich bisher beherrsche“, gestand sie uns vor ihrem im Jänner 2015 erfolgten Amtsantritt in Bregenz lachend. Während ihr Sohn Felix nämlich schon lustvoll mit Songs diverser Volksmusikpopgruppen das vorarlbergerische Zungenbrechen übte, musste sich Elisabeth Sobotka erst

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.