DENKZETTEL

Fragen der Ehe

Das Jahr 2015 ging in die Statistik als ein Jahr ein, in dem es mehr Eheschließungen und weniger Scheidungen als in jenem zuvor gab: Lag die Gesamtscheidungsrate, sprich die Wahrscheinlichkeit, dass eine geschlossene Ehe vorzeitig endet, 2014 noch bei 42,1 Prozent, waren es ein Jahr später nur noch

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.