Demonstranten stürmten irakisches Regierungsviertel

bagdad. Irakische Regierungsgegner haben am Samstag Mauern niedergerissen und den hoch gesicherten Regierungsbezirk in der Hauptstadt Bagdad betreten. In der sogenannten Grünen Zone stürmten sie das Parlament. Die Ereignisse stellen eine bedeutende Eskalation der politischen Krise des Landes dar. Im

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.