E-M@il an . . .

. . . WERNER FAYMANN

Nach Kollegin Merkel wurden jetzt also auch die französischen Präsidenten Chirac, Sarkozy und Hollande als Abhöropfer des Geheimdienstes NSA geoutet. Zu Recht wollten Sie wis-sen, wann denn Ihr Name auf einer dieser Pro-mi-Listen auftauchen würde, gel-ten Sie doch als intimer Kenner der Wiener Gemei

Artikel 2 von 2
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.