HCB-Experten orten keine Gesundheitsgefährdung

Brückl. Rund 400 Besucher haben Freitagabend in Brückl (Bezirk St. Veit) die erste öffentliche Informationsveranstaltung nach dem Bekanntwerden der Umweltverschmutzung durch Hexachlorbenzol (HCB) besucht. „Ich kann Ihnen garantieren, dass Sie keine Gesundheitsgefährdung erlitten haben“, sagte Umwelt

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.