E-M@il an . . .

. . .Christina Lugner

Sie können einem leidtun. Da lassen Sie sich kurz vor dem Start Ihrer Werbekampagne für eine Wodkamarke vor laufender TV-Kamera die Stirn faltenfrei spritzen. Und dann knallt Ihnen beim Putzen zu Hause ein Stahlträger auf die frisch gebügelte Platte. Mit fünf Stichen soll das Leck geflickt worden se

Artikel 2 von 2
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.