Austria vor der Rettung

Fussball. Der Lustenauer Austria ist es gelungen, das Budget-Loch von 460.000 Euro zu schließen, die Zulassung für die 2. Liga ist somit nur noch Formsache. Dabei begann der Mittwoch sehr schlecht für die Austria. Seiten 30/31 GEPA/Lerch

zum Artikel: Aufatmen in Lustenau: Austria gerettet
Artikel 1 von 95
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.