Auf zur Revanche

Ski-weltcup. Gestern fehlten dem Kärntner Matthias Mayer in Kitzbühel 0,16 Sekunden auf den Schweizer Abfahrtssieger Beat Feuz. Heute lebt das Ländermatch auf der Streif neu auf, bei dem Mayer zur Revanche bläst. Seiten 32/33  AP

zum Artikel: Heute gibt es die Revanche
Artikel 1 von 106
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.