König vom Montafon

Heimsieg. Alessandro Hämmerle holt sich nach 2015 zum zweiten Mal den Heimsieg beim Snowboardcross-Weltcup im Montafon. Der Gaschurner setzt sich auf verkürzter Strecke souverän vor Cameron Bolton durch und übernimmt die Weltcupführung. Sportteil Gpea/Lerch

zum Artikel: Der Raketenmann fliegt zum Heimsieg
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.