Vorarlberg

Gespräche und Vorzugsstimmen

Heute beginnt Landeshauptmann Markus Wallner mit den Sondierungsgesprächen. Die Zeichen stehen auf einer erneuten Zusammenarbeit mit den Grünen. Während sich die Sieger über die Regierungsbildung unterhalten, kann sich FPÖ-Chef ­Chris­tof Bitschi immerhin über großen Zuspruch bei den Vorzugsstimmen

zum Artikel: Stolpersteine sind gar nicht so groß
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.