Friedberg

Denkmal für die Papst-Durchfahrt

Papst Johannes Paul II. hat die schwäbische Stadt Friedberg zwar nie besucht, aber er ist vor 30 Jahren immerhin ein Mal im Autokonvoi durchgefahren. Daran erinnert künftig eine zwei Meter hohe Stele an der Bundesstraße 300 in der Nähe des Friedberger Schlosses. Ein Bürger hatte wegen der Heiligspre

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.