Wien

„Letzte Generation“ zog vor neuer „Klebewelle“ Bilanz

Am Naschmarkt gab es die bisher letzte Klebeaktion. Dort soll die zweite Welle am 13. Februar auch wieder starten. APA/FLORIAN WIESER

Am Naschmarkt gab es die bisher letzte Klebeaktion. Dort soll die zweite Welle am 13. Februar auch wieder starten. APA/FLORIAN WIESER

Verkehrsblockaden im Februar sollen mindestens zwei ­Wochen dauern und „noch mehr stören als bisher“.

Seit fast einem Jahr blockieren Aktivistinnen und Aktivisten der „Letzten Generation“ vor allem den Wiener Frühverkehr. Der Jahrestag wird im Februar sein, wenn die nächste Aktionswoche am 13. Februar starten soll. Bei einer Online-Pressekonferenz am Mittwoch zogen ­Sprecher ­Florian Wagner und Mitb

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.