Warum die Wien Energie in heftige Turbulenzen geriet. Andere Stromversorger im Land gaben gestern Entwarnung: Bei ihnen gebe es keinen akuten Finanzbedarf.

Von Manfred Neuper, Markus
Zottler und Gerald Winter-Pösler

Es sind dramatische Entwicklungen, die sich seit dem Wochenende rund um die Wien Energie abspielen. Ein Energiegipfel im Kanzleramt sorgte am späten Sonntagabend schließlich für einen Knalleffekt. Der Wiener Landesversorger meldete einen mil

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.