Rom

Impfkampagne gerät ins Stocken

Francesco P. Figliuolo. Reuters

Francesco P. Figliuolo. Reuters

Nach dem Stopp der Corona-Impfungen mit dem Astrazeneca-Vakzin rechnet Italien mit einer Verlangsamung in seiner Impfkampagne – der Staat hatte wie etwa auch Deutschland und Frankreich am Montag einen Stopp für das Vakzin angeordnet. Wie es aus Regierungskreisen am Dienstagabend hieß, gehe das Team

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.