Handel

15 Milliarden Euro Umsatzrückgang

Die Corona-Pandemie mit wochenlangen Lockdowns hat viele Bereiche des Handels hart getroffen. Der nominelle Umsatz im Einzel-, Groß- und Kfz-Handel ging von Jänner bis November 2020 um 15 Mllliarden Euro oder 5,6 Prozent zurück. Besonders stark gingen die Erlöse im Gesamtjahr 2020 bei Bekleidung (-2

Artikel 4 von 95
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.