Massentests sorgen für viele Fragezeichen

Die ersten Massentests finden bereits nächste Woche statt. Die Abstimmung übernimmt das Bundesheer. Bei der Durchführung sollen die Länder und Einsatzorganistionen helfen. Doch dort kennt man das Konzept gar nicht.

Gestern Abend trafen sich Bund und Länder zu einem klärenden Gespräch über die geplanten Antigen-Massentests im Dezember. Zu bereden gab es viel: Im Vorfeld hatten die Länder – manche mehr, manche weniger offen – kritisiert, von der Bundesregierung kaum und zu spät informiert worden zu sein. So bekl

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.