Klagenfurt

Erstes Gespräch bei Visitation

Franz Lackner bei der Pressekonferenz.  APA

Franz Lackner bei der Pressekonferenz.  APA

„Der Anfang war nicht schlecht. Die haben erkannt, dass es ums Eingemachte geht.“ So kommentierten Kärntner Kirchenvertreter, die in den letzten Jahren intern wie öffentlich auf Missstände im Bistum, in der Amts- und Lebensführung von Bischof Alois Schwarz aufmerksam gemacht hatten, fürs Erste zufri

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.