Kiel

Klimawandel bringt auch unser Welterbe in Nöte

Von Venedig über Šibenik, von Ephesos bis Tarragona: Nähe zum Meer wird für ­Unesco-Welterbestätten ob des Klimawandels ­gefährlich.

Es sind Stätten, denen ob ihrer „Einzigartigkeit, Authentizität und Integrität“ globale Bedeutung zugesprochen wurde – doch mittlerweile ist das Unesco-Welterbe im Mittelmeerraum in akuter oder latenter Gefahr. Die Erderwärmung bedroht es, ist sich das Expertenteam rund um Lena Reimann von der Uni K

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.