Lienz

Beim Skifahren tödlich verletzt

Ein 73-jähriger Einheimischer ist am Montag beim Skifahren im Skigebiet Hochstein in Lienz in Osttirol tödlich verletzt worden. Laut Polizei war der Mann aus bisher unbekannter Ursache über den Pistenrand hinausgeraten und gestürzt. Der 73-Jährige wurde zunächst noch an Ort und Stelle reanimiert, st

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.