Rom

Kolosseum bleibt solidarisch dunkel

Aus Solidarität mit den Opfern des Terroranschlags in Barcelona bleibt das Kolosseum in der italienischen Hauptstadt Rom am Freitagabend zeitweise dunkel. Die sonst übliche Beleuchtung der Hauptattraktion in Rom werde von 22 bis 22.30 Uhr ausgeschaltet. Darüber informierte der italienische Kulturmin

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.