Marshallplan

Hochschober und Pankl Racing

AFP/ATTILA KISBENEDEK

AFP/ATTILA KISBENEDEK

Ein 500.000-Schilling-Kredit des Marshallplan-Programms, so berichtete Karin Leeb, half den Großeltern in den 1950er-Jahren beim Aufbau des Hotels Hochschuber auf der Turrach. In Kirchbach-Waidegg halfen 360.000 Schilling, das sumpfige Gailtal mit einer Entwässerungsanlage fruchtbar zu machen. Die b

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.