Bewaffneter schießt auf angeklagten Journalisten

Schüsse auf Dündar bei Prozess in Istanbul – Chefredakteur bleibt unverletzt.

Ein Bewaffneter hat auf den regierungskritischen türkischen Journalisten Can Dündar geschossen. Der Mann feuerte zwei Schüsse ab, nachdem Dündar Journalisten am Freitag über seinen Prozess informiert hatte und mit seiner Frau in ein Café gehen wollte. Dündar blieb unverletzt, ein anderer Reporter wu

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.