NEUE-Leser ­wissen mehr

■ Bei der Herstellung von Absinth werden Wermut, Anis und Fenchel in Weinalkohol eingelegt und destilliert. Das Destillat wird mit Kräutern eingefärbt. Daher auch die Farbe und der Name „die grüne Fee“.

■ Wer die hängenden Gärten der Semiramis in Auftrag gab, ist bis heute umstritten. Entweder war es

Artikel 2 von 2
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.