Spionage-Vorwurf: BWB zeigte Spar wegen übler Nachrede an

Salzburg/wien. Wegen übler Nachrede und Verleumdung hat die Bundeswettbewerbsbehörde (BWB) eine Strafanzeige gegen den Handelskonzern Spar sowie deren Vorstandsvorsitzenden Gerhard Drexel bei der Staatsanwaltschaft Wien eingebracht. Das berichtet das Nachrichtenmagazin „Format“ . BWB-Sprecher Stefan

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.