Tierquäler schlug neuerlich in Oberösterreich zu

Linz. Ein Tierquäler hat in Alkoven (OÖ) ein Pferd schwer misshandelt. Vermutlich in den frühen Morgenstunden wurden einer 15 Jahre alten Araberstute Schnittwunden an den Genitalien und am Rücken zugefügt. Auf der Koppel hielten sich zur selben Zeit 13 weitere Tiere auf, sie wurden nicht verletzt. I

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.